© Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

Puppentheater Halle

Theater- und Konzertkasse, Große Ulrichstr. 51, 06108 Halle
0345 5110777
Alle Möglichkeiten der magischen Kombination aus Puppen und Menschen zu entdecken und auf der Bühne auszuspielen, darum geht es dem Puppentheater Halle. Mit einer ungewöhnlichen Verknüpfung von Schauspiel und Puppenspiel ist das Ensemble ständiger Ga
  • 1. Juni 2022 | Theater / Bühne | Workshop / Seminar / Lab

    PUPPENTHEATER HALLE meets TAGEBUCH DER GEFÜHLE

    „Warum hat Hitler die Mauer gebaut?“ Immer mehr Jugendliche wissen immer weniger über die Geschichte dieses Landes. Warum ist das so? Was passiert, wenn junge Menschen diverser sozialer Herkünfte im Alter zwischen 16 bis 24 Jahren, die sich seit vielen Jahren in einer festen Gruppe mit Themen unserer deutschen Geschichte beschäftigen auf die Kunstform Puppentheater treffen? Wie transportiert sich Geschichte in die Gegenwart und in die Zukunft? 

    In einem circa fünfmonatigen Probenprozess begegnen sich das Puppentheater Halle, vertreten durch Sylvia Werner (Theatervermittlung) und Ralf Meyer (Dramaturg & Regisseur) und ein Teil der Gruppe STABIL unter der Leitung von Andreas Dose vom SBH - Südost. Wir spüren Biografien und Geschichten nach, stellen Fragen, lernen ästhetische Codes kennen und präsentieren eine Werkschau im Juni 2022.